Wetterdienst  

Heute
24°C
Luftdruck: 1024 hPa
Niederschlag: 0 mm
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 24 km/h
Morgen
28°C
10.08.2022
29°C
11.08.2022
30°C
12.08.2022
29°C
13.08.2022
31°C
© Deutscher Wetterdienst
   

Wer ist Online  

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

   
 
Ich möchte mehr über PADI wissen.
 
Was ist PADI?
 
PADI ist die Professional Association of Diving Instructor, die weltweit größte Trainingsorganisation für das Tauchen.
PADI entwickelt Tauchprogramme und Produkte für das Training von Tauchern, überwacht den Unterricht der von mehr als 100,000 PADI Profis weltweit durchgeführt wird und vergibt Tauchbrevets und verwaltet die entsprechenden Daten.
Darüber hinaus bietet PADI die verschiedensten Serviceleistungen für PADI Dive Center und Resorts.
1966 gegründet, wirst Du heute PADI Profis in mehr als 175 Staaten und Ländern, und internationale Serviceniederlassungen in 9 Staaten finden.
Ungefähr jeder siebente von zehn nordamerikanischen Tauchern und ungefähr 55% aller Taucher weltweit werden von PADI brevetiert. 
 
Was ist das Projekt AWARE?
 
Projekt AWARE steht für Aquatic World Awareness, Responsibility and Education, (Bewusstsein, Verantwortung und Ausbildung im Bereich der Unterwasserwelt) und ist die gemeinsame Umwelt-Ausbildungsbezogene Basis für PADI und PADI Profis weltweit.
Projekt AWARE Programme beinhalten Beach Cleanups (Säuberung maritimer Bereiche/Strandabschnitte), Präsentationen zur Umwelt, Forschung und andere Anstrengungen um zu helfen, die Unterwasserwelt zu erhalten und zu schützen. 
 
Ich bin schon Taucher:
 
Ich habe mein Brevet verloren. Kann ich ein Neues bekommen?
Wie lange wird das dauern?
 
Um ein verlorenes Brevet zu ersetzen kannst Du entweder die Webseite:
“Ersatz Karten in deutsch.padi.com“ oder ein PADI Dive Center oder Resort in Deiner Nähe besuchen.
Normalerweise dauert es zwei Wochen, um eine Karte zu ersetzen.
Willst Du vorher schon wieder Tauchen gehen, lass das PADI Dive Center oder Resort bei denen Du Tauchen gehst bei PADI anrufen. PADI wird versuchen, die Daten zu Deinem Brevet zu faxen, damit Du Tauchen gehen kannst.
Wurde Dein Brevet im Zuständigkeitsbereich von PADI Asia Pacific, PADI Americas, PADI Canada, PADI International Limited oder PADI Europe nach 1984 ausgestellt, kann ein PADI Dive Center oder Resort üblicherweise Dein Brevet durch das computergesteuerte Dive-Check System jederzeit überprüfen.
 
Ich habe mein Brevet von einer anderen Tauchausbildungsorganisation.
Wie kann ich ein PADI Diver werden?
 
Das ist einfach. Lege Dein Brevet in irgend einem PADI Dive Center oder Resort vor.
Nach einer Einstufung Deiner taucherischen Fertigkeiten und Kenntnisse, wird ein PADI Instructor Dir den am besten für Dich geeigneten Kurs empfehlen.
Allgemein gesagt, zur Teilnahme an einem PADI Adventures in Diving Programm oder den meisten PADI Specialty Kursen, muss ein Brevet eines Tauchgrundkurses und der Nachweis von mindestens vier Trainingstauchgängen im Freiwasser als Teil dieses Tauchkurses vorgelegt werden.
 
Um sich für einen PADI Rescue Diver Kurs anzumelden, muss ein Brevet oberhalb der Einstiegsstufe und der Nachweis von mindestens 20 Trainingstauchgängen im Freiwasser, die Erfahrungen im Tieftauchen und Navigationstauchen zeigen, vorgelegt werden.
Um sich für einen PADI Divemaster Kurs anzumelden, muss ein Brevet einer anerkannten Organisation über Tauchrettung, der Nachweis von mindestens 20 Trainingstauchgängen im Freiwasser, die Erfahrungen im Tieftauchen und Navigationstauchen zeigen, sowie eine Bescheinigung über Erste Hilfe und HLW nicht älter als 24 Monate vorgelegt werden und ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht sein. 
 
Ich bin Tauchlehrer bei einer anderen Trainingsorganisation.
Wie werde ich ein PADI Instructor?
 
Kontaktiere einfach ein PADI Career Development Center, 5 Star Instructor Development Center, oder einen PADI Course Director.
Sie werden Dir helfen festzulegen, wo Deine Instructor Stufe in das PADI System der Tauchausbildung passt.
Vielleicht bist Du bereits qualifiziert zur Teilnahme an einem PADI Instructor Orientation Course (IOC) (Crossover).
Auf Grund Deiner Erfahrung und Fähigkeit zu Unterrichten werden Dir hier statt grundlegender Ausbildungstechniken die PADI Programme, Materialien und Philosophie vorgestellt.
 
Sowie Du den IDC erfolgreich abgeschlossen hast, kannst Du am IE (Instructor Evaluation/Tauchlehrerpüfung) teilnehmen, einer 2-tägigen Überprüfung Deiner Fähigkeiten zu unterrichten, Deiner Theoriekenntnisse, Tauchfertigkeiten, Deines Verständnisses des PADI Systems, Deiner Einstellung und Deines Professionalismus.
Erfolg beim IE bedeutet das PADI Open Water Scuba Instructor Brevet.
 
Dein PADI IDC Center oder Course Director werden Dir helfen, das Programm zu wählen, das Deiner Erfahrung und Fähigkeit am besten entspricht.

 

© PADI 2007. Alle Rechte vorbehalten.

   
© ~ Scuba Dreams ~ Am Wald 7 • 15749 Mittenwalde • Tel.: 03377-3491679 • Funk: 0172-3107783 • Email: kontakt@scubadreams.de